Lehre und Ausübung einer Modernen Religion Scientology
Wählen Sie eine Sprach aus
Suchen:
-->
Ein Überblick Aus Religionswissenschaftlicher Sicht Vorgestellt von der Church of Scientology International Heim
Inhalt
Das Glaubensbekenntnis der Scientology-KircheEinführung
Kapitel
Kapitel 1 Die Definition des Religionsbegriffs in einer pluralistischen Gesellschaft
Kapitel 2 Die Lehre der Scientology
Kapitel 3 Die religiösen Praktiken der Scientology
Kapitel 4 Schriften und Symbole der Scientology
Kapitel 5 Organisationsstruktur der Scientology-Kirche
Kapitel 6 Soziales Engagement
Kapitel 7 L. Ron Hubbard - der Stifter der Scientology
Anhang
Adressenverzeichnis der Kirchen und Missionen
Bibliographie



Einführung

Aus westlicher Sicht hat sich die Rolle der Religion im 20. Jahrhundert stark verändert. Zweifelsohne spielte der rapide Fortschritt der Technik dabei eine entscheidende Rolle. Alle Weltreligionen, christlicher oder nichtchristlicher Art, wurden und werden dabei in Frage gestellt. Das Grabtuch von Turin beispielsweise wurde zur Altersbestimmung mit der Radiokarbonmethode und dem Rasterelektronenmikroskop untersucht, gleichzeitig verkünden Biologen und Genforscher, daß sie jetzt künstlich Leben erzeugen können. Für all jene, die religiöse Glaubensvorstellungen an sich anzweifeln, ist der überragende Erfolg der Wissenschaft ein überzeugender Verbündeter.

In Wirklichkeit aber steht der scheinbare Konflikt zwischen Wissenschaft und Religion auf einem Fundament aus Sand. Kein geringerer als Albert Einstein merkte an, daß die Naturwissenschaft ohne Religion lahm sei, die Religion ohne Naturwissenschaft blind.

Obwohl die Scientology-Religion erst in diesem Jahrhundert der größten wissenschaftlichen Errungenschaften entstand und von diesem Konflikt nicht unberührt blieb, glauben wir (wie auch jene, die Einstein beipflichten), daß diese künstlich herbeigeführten Streitpunkte aus einem Mißverständnis der Rollen herrühren, die der Religion und der Wissenschaft in dieser durch immense Veränderungen geprägten Zeit zugedacht worden sind – sowie auch aus einem Mißverstehen der grundlegenden Natur der Religion an sich.

Die erste Scientology-Kirche wurde im Jahre 1954 gegründet. Heute gibt es weltweit mehr als 3000 Kirchen, Missionen und angeschlossene oder verbundene Organisationen und Gruppierungen, die über 8 Millionen Gemeindemitglieder in mehr als 100 Ländern und 30 Sprachen betreuen.

Fortsetzung

  Zurück Weiter

Nach Oben
Kontakstellen Glossar von Scientology Ausdrücken Buchladen Umfrage über diese Scientology Site Links zu anderen Scientology Sites
© 2001-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten. Für Informationen über Zeichen